Roland Boeske

rolandboeskeSPAMFILTER@web.de
Mein größter Wunsch ist es, an meinem diesjährigen 60igen Geburtstag, den Mann wieder zusehen, dessen Musik mein Leben bereichert hat. Doch nach intensiven Recherchen im Internet komme ich zu der Vermutung, daß dieser Wunsch nicht in Erfüllung geht. Ich stütze mich auf Fotos von Andreas und auf Interneteinträge, die vor einigen Monaten noch verfügbar waren und es jetzt nicht mehr sind. Natürlich ist Andreas ein VIP und somit ein Mensch, dessen Privatleben geschützt werden muss. Für mich sehr verständlich und auch nachvollziehbar. Doch bei dem Vergleich der letzten Fotos von Andreas läßt sich erahnen, daß es meiner Einschätzung nach, kein Veröffentlichungen oder Konzerte mehr geben wird. Diese Meinung wird unterstrichen von dem Informationsmangel seitens des Managements. Als Fan von Ihm kann ich mit allen leben. Wenn sein Gesundheitszustand keine Auftritte mehr zulassen, so wünsche ich Ihm viel Kraft für sein weiteres Leben. Aber dann informiert man auch die Fans. Nichts ist schlimmer als die Ungewissheit. Vielleicht habe ich das große Glück und das Management oder Andreas antworten mir schriftlich. Denn Mails sind entsprechen nicht immer der Wahrheit .
Deutschland
Ja
Nein