Roland Boeske

rolandboeskeSPAMFILTER@web.de
Bei einem Blick über einer Mauer sah ich „Behind the gardens, behind the wall, under the tree“ einen Weg und Fussspuren, denen ich folgte, und die mich zum Eingang in die „Caverna Magica“ führten. Als ich eintrat, spürte ich sofort die Klarheit der „White Winds“. Auf meinem weiterer Weg gelangte ich in eine Höhlenhalle, die an einen Blick „Down to he moon“ erinnerte. Dort war ein Musikmagier, der eine Art „Dancing with the lion“ vorführte und anschließend aus dem „Book of roses“ vorlas. Zu den Klängen von „Eolian Minstrel“ und dem symphonischen Reisebericht aus „Kryptos“ hörten die Bewohner von „Cosmopoly“ seinen Worten wie hypnotisiert zu. Obwohl ein Fremder, gesellte ich mich dazu und fand mich im „Traumgarten“ wieder. Mögen diese Erinnerungen niemals enden.

Zu deinem heutigen Geburtstag wünsche ich dir, lieber Andreas, daß all das, was du dir wünschst, in Erfüllung geht.
Alles Gute, Gesundheit und ein langes Leben von Roland Boeske mit einem großem Gruß aus Deutschland
Deutschland
Ja
Nein